NEUE SINGLE UND MUSIKVIDEO: 05. Oktober 2018 - "Ose Ring"

- Als Download überall erhältlich! -

 

Die Eifel-Rocker von Heavens a Beer haben sich über die vergangenen Jahre einen erstklassigen Ruf weit über die Grenzen ihrer Heimat erworben. Dank ihres charmanten „kölsch-verwandten Dialektes“ konnten sie sich als musikalische Botschafter der Eifel nicht nur in der Kölner Region, sondern auch im süddeutschen Raum und sogar im Nachbarland Luxemburg etablieren. Diesen Erfolg ermöglichten ihnen ihre rockigen, griffigen Melodien sowie die tiefsinnigen, oft humorigen Texte, die sofort haftenbleiben und oftmals für ein wohliges Bauchgefühl sorgen.

Mit ihrer neuen Single „Ose Ring“ (Unser Ring) haben sie nun dem wohl berühmtesten und legendärsten Platz ihrer Heimatregion eine Hymne gewidmet: Dem Nürburgring!

Rennsportfans in der ganzen Welt schwärmen und verehren diese Kult-Rennstrecke. Der anspruchsvolle Kurs nötigt den Fahrern Höchstleistungen ab. Aber nicht nur diese Besonderheit erklärt die tiefe Verbundenheit ihrer Fans. Die Liebe zum Ring erklärt sich auch durch die einzigartige Atmosphäre dieser in die sanften Hügel der Eifel gebetteten wunderschönen Sportstätte. Diese Stimmung bereichert letztendlich auch den besonderen Reiz von Veranstaltungen anderer Art, wie beispielsweise „Rock am Ring“.

Dieses Band der Leidenschaft, welches die Menschen mit dem Nürburgring verbindet war die Inspiration für „Ose Ring“ und der Song spiegelt dieses Gefühl exakt wieder. Einer Stadionhymne gleich, entführt sie den Hörer mitten hinein in einen Sehnsuchtsort und erschafft direkt die Bilder vor Augen, die das Herz berühren. Der Refrain weist einen eindeutigen Ohrwurmcharakter auf.

Zum Singlerelease erscheint auch das gleichnamige Video, das natürlich auf der legendären Nordschleife gedreht wurde und in dem das Bandmaskottchen, der feuerwehrrote Traktor namens „Äfelinator“ (eine „vereifelte“ Homage  an den legendären Eliminator von ZZ Top) nicht fehlen darf.

Als besonderen Leckerbissen enthält die Single noch eine weitere Interpretation der Rocknummer. Mit Freddy the Piper, mit dem Heavens a Beer freundschaftlich verbunden sind, konnte die Band einen der besten und bekanntesten Dudelsack-Virtuosen des Landes zu einer Version bitten. Freddy ist nicht nur im Kölner Karneval ein gern gesehener Gast. Er kann auch auf viele Fernsehauftritte und Auftritte mit Stars wie Mike Oldfield oder Schlagersängerin Michelle verweisen.

Produziert wurde die Single wieder in den renommierten Andernacher Hafen Studios von Fabian Zimmermann,  der bereits den Alben der Band „Tour de Äfel“ und „Vulkan-Express“ seinen einmaligen Sound verlieh.

Mit „Ose Ring“ verkürzen Heavens a Beer ihren Fans die Wartezeit auf das neue Album, welches zu Anfang des neuen Jahres erscheinen wird. Ein Vorgeschmack, der Lust auf mehr macht…

 

Kontakt:

eifelrock@gmail.com

 

Gerne können Sie uns für Presse- und Buchungsanfragen kontaktieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ben Krämer